Last-Minute-Prüfungsvorbereitung Zerspanungsmechaniker 2024

Spät dran mit dem Lernen? Kein Problem! Mit unserer CNC-Software SYMplus™ sind Sie im Handumdrehen fit für die Zerspanungsmechaniker-Abschlussprüfung.

  1. Werden Sie zum CNC-Profi: Einfach und schnell programmieren lernen.
  2. Entwickelt von Fachleuten: mit der geballten Erfahrung von Praktikern, Lehrern und Ausbildern im CNC-Bereich.
  3. Top bewährt in Betrieben und Schulen weltweit.

Bereit, in der Prüfung zu glänzen?

Mieten Sie entweder SYMplus™ für das volle Lernerlebnis (monatlich kündbar) oder die SYMplus™ „Schüler-Lizenz DIN“ für grundlegende CNC-Kenntnisse (verfügbar in flexiblen Mietzeiträumen von 14 Tagen bis zu einem Jahr).

  • Jetzt SYMplus™ holen: https://cnc-keller.de/symplus-erwerben/#simplus-mieten

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klaus Reckermann

    HerrFrau

    Das könnte Sie auch interessieren

    Throwback 2015 – Projektwoche Zerspanungsmechaniker BSZ Zschopau

    Vor beinahe einem Jahrzehnt, im Jahr 2015, fand eine aufregende Projektwoche für angehende Zerspanungsmechaniker am BSZ Zschopau statt.

    In Zweierteams haben die Schüler eigenständig den gesamten Produktionsprozess für ein Drehteil durchgeführt. Und die CNC-Programme wurden natürlich mit unserer CNC-Software SYMplus™ umgesetzt!

    Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte auf unserer Website: https://cnc-keller.de/history/


    Haben Sie Fragen?

    Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    Klaus Reckermann

      HerrFrau

      Das könnte Sie auch interessieren

      Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung Teil 2 2024 – Zerspanungsmechaniker

      Keine Panik, wir sind hier, um zu helfen!

      Mit unserer PAL-Software SYMplus™ können Sie sich optimal auf Ihre IHK-Abschlussprüfung (Zerspanungsmechaniker und ähnliche Berufe) vorbereiten.

      • Praxisnahe Übungen für Lernerfolg.
      • Flexibles Training, das theoretisches Wissen mit realen Anwendungen verbindet.
      • Bereiten Sie sich nicht nur auf die Prüfung vor, sondern auch auf den zukünftigen Berufsalltag.

      Nicht nur für die Prüfung, sondern auch für den zukünftigen CNC-Berufsalltag.

      Lassen Sie sich nicht von Prüfungsstress überwältigen!


      Haben Sie Fragen?

      Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

      Klaus Reckermann

        HerrFrau

        Das könnte Sie auch interessieren

        3 Gründe, warum Sie SYMplus nicht verwenden sollten (oder vielleicht doch sollten!)

        1. Sie bevorzugen eine langsame und ineffiziente CNC-Ausbildung.

        2. Interaktive Lernmodule und Spaß am Lernen sind nicht Ihr Ding.

        3. Sie möchten nicht von einer benutzerfreundlichen Software profitieren, um Ihr CNC-Wissen zu erweitern.

        Wer hätte gedacht, dass es auch Gründe gibt, SYMplus™ nicht zu verwenden?

        Aber jetzt mal Spaß beiseite, auf unserer Website finden Sie ganz viele Gründe, warum Sie SYMplus™ benutzen sollten.

        • Welche Kriterien sind Ihnen wichtig bei einer Lernsoftware?

        Haben Sie Fragen?

        Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

        Klaus Reckermann

          HerrFrau

          Das könnte Sie auch interessieren

          Ausbildung mit KELLER.Software

          Bereiten Sie sich optimal auf Ihre PAL-Prüfung vor! Mit unserer CNC-Lern-Software SYMplus™ wird das Lernen für die IHK-Abschlussprüfung im Bereich Zerspanungsmechaniker (Drehen/Fräsen) zum Kinderspiel.…

          Ausbildung mit KELLER.Software

          Bereiten Sie sich optimal auf Ihre PAL-Prüfung vor! Mit unserer CNC-Lern-Software SYMplus™ wird das Lernen für die IHK-Abschlussprüfung im Bereich Zerspanungsmechaniker (Drehen/Fräsen) zum Kinderspiel. Schluss mit unübersichtlichen Merkblättern und langweiligen Frontalunterricht – setzen Sie auf unsere praxiserprobte Lösung!

          Unsere Software bietet:

          • Praxisnahe Übungen für eine effektive Vorbereitung auf die PAL-Prüfungen
          • CNC-Grundlagen bis Fortgeschrittenen-Wissen
          • Unterstützung für verschiedene CNC-Steuerungen wie Siemens und Heidenhain

          Erfahren Sie mehr über unsere PAL-Lern-Software unter: https://cnc-keller.de/symplus-cnc-software/pal-software/#palazubi

          Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf – wir helfen Ihnen gerne weiter! https://cnc-keller.de/keller-kontakt/


          Haben Sie Fragen?

          Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

          Klaus Reckermann

            HerrFrau

            Das könnte Sie auch interessieren

            Throwback 2014 - Tischkicker

            Hier sehen Sie ein packendes Fußball-Tischkicker-Spiel zwischen Herrn Reckermann, unserem Vertriebsleiter, und Herrn Nouwan, unserem geschätzten und langjährigen Partner aus Belgien. Der Tischkicker…

            Throwback 1999 – BliK (Berufe live im Klassenzimmer)

            KELLER brachte 1999 Schulen und Unternehmen im Rahmen des „Berufe live im Klassenzimmer“ (BliK)-Programms zusammen, um Vorurteile gegenüber den „Blaumann-Berufen“ zu überwinden.

            Durch die Nutzung der „Qplus“-Software (Vorgänger unserer heutigen CNC-Software SYMplus™) konnten Schülerinnen und Schüler eigenständig Werkstücke erstellen, die dann von Partnerfirmen umgesetzt wurden. Das Resultat? Begeisterung aller Beteiligten und fast zwei Drittel der Jugendlichen planten ernsthaft, einen „Blaumann-Beruf“ zu ergreifen.

            Ein inspirierender Einblick in eine Initiative, die junge Menschen dazu ermutigte, neue berufliche Wege zu erkunden.

            Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte auf unserer Website: https://cnc-keller.de/history/


            Haben Sie Fragen?

            Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

            Klaus Reckermann

              HerrFrau

              Das könnte Sie auch interessieren

              Newsletter März 2024

              Optimieren Sie Ihren CNC-Alltag: SYMplus™-Updates und praktische Tipps. Auch in diesem Jahr bietet der KELLER-Newsletter wieder interessante Informationen und nützliche Tipps, um Ihnen bei der Optimierung…

              Erinnerung: Zerspanungsmechaniker/in-Prüfung Sommer 2024

              Stehen Sie kurz vor Ihrer PAL- bzw. IHK-Abschlussprüfung als Zerspanungsmechaniker/-in im Bereich Drehen oder Fräsen? Fühlen Sie sich überwältigt von einer Flut an Merkblättern, kompliziertem Lehrmaterial und langwierigen Schulungsterminen?

              Entdecken Sie die Vorteile unserer bewährten SYMplus™ CNC-Lern-Software und erleichtern Sie Ihre Prüfungsvorbereitung auf unkomplizierte Weise.

              • Einfache Handhabung, auf das Wesentliche fokussiert: SYMplus™ CNC-Software wurde entwickelt, damit Sie schnell alles finden und sich auf das konzentrieren können, was wirklich zählt – effektives Lernen.
              • Konkrete PAL-Übungen: Lernen Sie praxisnah mit konkreten PAL-Übungen und dem Fachwissen von CNC-Anwendern und -Ausbildern. Das PAL-Programm lässt sich mit SYMplus™ CNC-Software auch an einer realen Maschine simulieren.
              • Unterstützende Arbeitshefte: Ohne lange zu überlegen: einfach aufschlagen und loslegen. Die Arbeitshefte zu SYMplus™ CNC-Software ergänzen Ihre Lernfortschritte perfekt.

              Mehr Infos auf unserer Website: https://cnc-keller.de/symplus-cnc-software/pal-software/


              Haben Sie Fragen?

              Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

              Klaus Reckermann

                HerrFrau

                Das könnte Sie auch interessieren

                Ein neues Gesicht im KELLER.Software-Team!

                Ein neues Gesicht im KELLERSoftware-Team! Herzlich willkommen, Yasin – unser neues Talent in der Welt der Anwendungsentwicklung!

                Hallo, Yasin! Stell dich doch bitte einmal kurz vor.

                Hallo, mein Name ist Yasin und ich bin 25 Jahre alt und mache die Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei #KELLERSoftware.

                Was hat dich dazu bewogen, eine Ausbildung in diesem Bereich zu beginnen?

                Ich bin fasziniert von der Möglichkeit, Software zu entwickeln, die Menschen das Leben leichter macht. Außerdem bin ich motiviert und lerne gerne Neues, was in diesem Beruf unerlässlich ist.

                Das klingt spannend! Und warum fiel deine Wahl auf #KELLERSoftware als Ausbildungsbetrieb?

                Ich habe mich von Anfang an bei #KELLERSoftware wohlgefühlt, und das Arbeitsklima hat mir gut gefallen. Ich bin besonders an der Software (SYMplus) für Drehen und Fräsen interessiert.

                Wie sind denn deine ersten Eindrücke von der Arbeit hier?

                Gut, ich erhalte ständig neue Aufgaben, die mir dabei helfen, meine Fähigkeiten zu verbessern. Außerdem habe ich immer die Unterstützung meiner Kollegen und Vorgesetzten.

                Das freut uns zu hören. Hast du bestimmte Dinge, die du lernen möchtest?

                Ich möchte mehr als eine Programmiersprache lernen und wie man sie in der Praxis einsetzt. Wie man Computer optimal nutzt und die Computerprobleme behebt. Ich möchte mehr über die verschiedenen Arten von Netzwerken lernen und wie man sie aufbaut und verwaltet.

                Abschließend, was machst du gerne in deiner Freizeit (außer Programmieren)?

                Ich mag es, mit meinen Freunden Zeit zu verbringen. Wir gehen gerne raus, ins Restaurant, ins Kino oder einfach nur spazieren. Ich bin ein großer Fan von internationaler Küche und koche gerne Rezepte aus anderen Ländern. Außerdem spiele ich gerne mit meinen Freunden Videospiele, um zu entspannen und Spaß zu haben.

                Vielen Dank, Yasin, für das kleine Interview! Schön, dass du bei uns bist. Wir freuen uns, deine berufliche Reise zu unterstützen/verfolgen.


                Haben Sie Fragen?

                Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

                Klaus Reckermann

                  HerrFrau

                  Das könnte Sie auch interessieren

                  Throwback 2001 – Messe EMO mit Azubis von VW

                  #ThrowbackThursday! Im Jahr 2001 beeindruckten Azubis von VW mit ihrem CNC-Wissen am KELLER-Messestand während der „EMO“.

                  Live fertigten die drei Auszubildenden einige Werkstücke komplett von Grund auf an – und das alles natürlich mit der Unterstützung unserer CNC-Software SYMplus™. Das Besondere: Das Publikum konstruierte über Zurufe das Werkstück, nichts war vorher geprobt worden.

                  Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte auf unserer Website: https://cnc-keller.de/history/


                  Haben Sie Fragen?

                  Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

                  Klaus Reckermann

                    HerrFrau

                    Das könnte Sie auch interessieren

                    Karneval 2024

                    Helau und Alaaf! Das KELLER.Software-Team wünscht allen Jecken und Narren eine fantastische Karnevalszeit voller Spaß, Frohsinn und natürlich jeder Menge Kamelle! Egal, ob im bunten Treiben der Karnevalsveranstaltungen…

                    KELLER.Academy – Privatkurs mit Azubi von CarboTech

                    Ein inspirierendes Beispiel, wie gezielte Förderung den Weg für eine erfolgreiche berufliche Zukunft ebnen kann!

                    Ein Azubi der CarboTech Gruppe hatte aufgrund von Krankheit ein paar Unterrichtsstunden versäumt, sein Arbeitgeber schickte ihn deswegen zu uns in die KELLER.Academy. Dank eines Privatkurses kann nun voller Zuversicht seine Ausbildung fortsetzen und der erfolgreichen Prüfung steht nichts mehr im Weg!

                    Möchten Sie mehr über die Kurse der KELLER.Academy erfahren? Klicken Sie auf folgenden Link: https://cnc-keller.de/keller-academy/


                    Haben Sie Fragen?

                    Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

                    Klaus Reckermann

                      HerrFrau

                      Das könnte Sie auch interessieren

                      Throwback 2017 - KELLER Umzug

                      Unser Anwendungsentwickler und Support-Experte, Herr Meißner (im roten Hemd und brauner Hose) schließt schon einmal den Mac mini an. Als wir 2017 in unserem Firmengebäude vom ersten in den zweiten Stock…