blätter vor grünem hintergrund

SYMplus™ CNC-Software.

Methodisch und bewährt -

Neuerungen & Optimierungen –
alle SYMplus™ Updates auf einen Blick

SYMplus™ wird regelmäßig erweitert und verbessert

SYMplus™ mit plusCARE™ ist ein lebendiges Produkt. Alle paar Wochen werden Verbesserungen, Korrekturen, Weiterentwicklungen und brandneue Features ausgerollt. Die Release Notes geben den Überblick über alle Neuerungen.

Infos zu den neusten Updates für SYMplus™ mit plusCARE™: Immer wieder frisch gibt’s hier die aktuellen Neuigkeiten

  • 14373, 14374 Fehler bei der Anlage von Schlichtwegen “von links nach rechts” (z.B. innen, an der linken Flanke von Einstichen, Planflächen, …) behoben
  • 14336, 14337 Fehler bei der Programmierung mit Q-Parametern behoben im Simulator HEIDENHAIN iTNC530 Dialog
  • 14338 Verbesserung im CYCL209 im Simulator HEIDENHAIN iTNC530 Dialog
  • 14341 In den Simulatoren zu PAL2020 kann man nun Kreisbögen mit I/J und AO definieren.
  • 14358 Änderung der Arbeitsschritt-Namen wird als Arbeitsplan-Änderung erfasst (*)
  • 14366 PAL-Beispielprogramm mit Y-Achse PAL2020-konform aufbereitet (neuer Einstichzyklus)
  • 14170, 14173: Zusätzliche PAL-Simulatoren für die PAL-Erweiterungen 2020. 
    • Neues Verhalten bzgl. der An- und Abfahrwege bei der  Schneidenradiuskorrektur Fräsen und für angetriebene Werkzeuge im Drehen.
    • Erweiterte Einstellungen für Radial- und Axialstechzyklen G86, G88.
  • 14257: Probleme mit der 3D-Simulation im Drehen im Zusammenhang mit INTEL UHD-Grafikkarten behoben.
  • 10913: Erweiterte Unterstützung bei der Wahl der Anfahrpunkte beim Schlichten z.B. von Rechtecktaschen und Langlöchern im Fräsen.
  • 13685: Ausgabe der Geometriedaten im STL-Format beim Fräsen
  • 13885: Neue Einstellung für den Arbeitsplan Fräsen, damit Eilgangwege interpoliert oder nicht interpoliert berechnet und simuliert werden können.
  • 14003: Im PAL-Simulator Drehen mit C-Achse wurde der Setzpunkt EP bei Rechtecktasche G72 in der G19-Ebene falsch interpretiert. Behoben.
  • 14144: Wertebereich für die Radien in der Betriebsart Geometrie vergrößert.
  • 14148: Absturz im PAL-Simulator Drehen mit C-Achse im Zusammenhang mit G17 Y und G19 Y behoben.
  • 14150: Verbesserung der Werte-Übernahme aus dem Taschenrechner in der Betriebsart Geometrie.
  • 14159: Verbesserung der Vorschub-Ausgabe in den Fanuc-Postprozessoren für das Drehen.
  • 14160, 14189: Verbesserung der Verfahrwege im Arbeitsplan Drehen beim Schlichten mit einem Stechmeißel.
  • 14171: Verbesserung im Postprozessor Fanuc 21i bzgl. G32/G33.
  • 14172: Verbesserung im Arbeitsplan Drehen bzgl. negativer Aufmaße in X und Z.
  • 14182, 14185: Verbesserungen im HAAS-Simulator Drehen mit C-Achse.
  • 14188, 14193: In der Betriebsart Arbeitsplan: Verbesserung bei der Ausgabe von Einrichteblättern bzgl. der Umlaute. Hinweis auf Einrichteblatt bei der Erstellung.
  • 14197: Postprozessor Deckel Dialog 11: Erweiterung des Parametersatzes.
  • 14208: Arbeitsplan Drehen: Verbesserung der Anzeige der “Roten Flächen”.
  • 14220, 14227: Kleinere Probleme in den Simulatoren behoben.
  • 14223: Simulator Siemens Fräsen: Verbesserung beim Übersetzen eines Siemens-840D-Programmes in das Heidenhain-Format.
  • 14299: Simulation reagiert nun auf einen “Bedingten Halt” (M1).
  • 14235: PAL-Simulator Drehen und Fräsen: Die Einstellung bzgl. der Programmprüfung wird gespeichert.
  • 14265: In der Betriebsart Lehrer ist die Voreinstellung auf “Prüfung zentral” vorgegeben.
  • 14284: Verbesserung der Programmausgabe im Postprozessor NUM 1060T.
  • 14289: Verbesserung im PAL-Simulator 3+2-Achsen: Eilgangwege wurden nach G17 im Vorschub simuliert. Behoben.
  • 14290: Falsche Modalität im PAL-Simulator Fräsen beim Wechsel von G94 nach G95 behoben.
  • 14297: Erweiterung im Heidenhain-Simulator iTNC530 DIN : G220 und G221 ergänzt.
  • 14308: Im Arbeitsplan Fräsen wurde die maximale Anzahl der Schnitte bei der Berechnung einer Fase erhöht.
  • 14311,14200: Erweiterung der Werkzeugdatenbank um einen Rückseitigen Planstecher und um einen Radienfräser.
  • 14326, 14329: Verbesserung im PAL-Simulator mit C-Achsen bzgl. G17C.
    14221: Neue Beispielprogramme für einige gängige Frässimulatoren.
  • 14333: Neue PAL-Lückenaufgabe %21 im Fräsen.
  • 14145: Verbesserung bzgl. der tschechischen Sprache.
  • 11888 Fräsen auf der Stirnfläche mit realer Y-Achse (G17 Y) ergänzt im Simulator PAL C/Y
  • 13113, Hohlkehle (alternativ zu Fase, Rundung) mit Kugelfräser
  • 13966 Abzeilen nun auch mit mehreren seitlichen Zustellungen möglich
  • 13030, 14125 Kopieren von Makro-Arbeitsschritten, Spannen und Handrad ermöglicht
  • 13940 Gewindeweg mit Ein- und Auslauf wieder als ein NC-Satz (statt drei)
  • 13977 PAL-Kreisbogennuten auf Stirnfläche nun auch mit G75 EP0 und G77 R0 programmierbar
  • 14055 Vorschubfaktor FRF wird bei PP-Ausgabe für SINUMERIK 840D zwingend gesetzt werden
  • 14058 PP-Ausgabe von PAL Snnnn M13 als M3 und M8 immer in zwei Zeilen
  • 14063 Konturverletzung in Simulation bei PP-Übersetzung aus PAL G41 G45 behoben
  • 14064 Zyklen ab G230 in Simulator HEIDENHAIN iTNC530 DIN ergänzt
  • 14067 Installationsdateien in Schwedischer Sprache verfügbar
  • 14070 Installationsdateien in Rumänischer Sprache verfügbar
  • 14085 Verbesserung bei Arbeitsschritt Abstechen
  • 14086 Verbesserung bei der Bearbeitung mit V-Meißel
  • 14095 Stechmeißel schlichtete Strecke nicht, die kürzer ist als er breit. Behoben.
  • 14096 PP-Ausgabe zum Umspannen (Fräsen) verbessert
  • 14099 PP-Ausgabe für GSK 988T mit Simulator GSK 988T abgestimmt
  • 14101 PP-Fehler bzgl. CYCLE83 (Drehen) für SINUMERIK 802D behoben
  • 14118 Bei PP-Ausgabe aus PAL wird nicht mehr der Startpunkt der Simulation angefahren
  • 14119 Bei PP-Ausgabe aus PAL mit Programm-Ende-Zeichen wurde M30 danach ausgegeben. Behoben.
  • 14117 Rückzugsweg beim Innendrehen optimiert
  • 14083, 14088 Beispiel-Arbeitspläne Drehen aktualisiert
  • 14069, 14091, 14132 Werkzeugdatenbanken Fräsen/Drehen um einige Werkzeuge erweitert
  • 14133 Beispiel-Arbeitspläne gezielt für PP-Tests ergänzt
  • Installationsdateien in Spanischer Sprache verfügbar
  • Installationsdateien in Tschechischer Sprache verfügbar
  • Installationsdateien in Dänischer Sprache verfügbar
  • 14016 Gleichzeitiger Start von SYMplus™ Drehen und Fräsen ermöglicht
  • 13984 Neue Shortcuts +/- (statt Alt+PgUp/PgDown) zum Handrad-Positionieren
  • 13981 3D-Ansicht im Arbeitsplan-Grundmenü Fräsen funktioniert wieder
  • 14022 Interpreter im Simulator HEIDENHAIN iTNC530 Dialog für arithmetische Operationen verbessert
  • 14021 Fehlende arithmetische Funktion FUP ergänzt in FANUC-Simulatoren
  • 14017 Satznummern für FANUC-Simulatoren (Fräsen) nicht mehr zwingend
  • 14027 Maßstabänderung G51 in FANUC-Simulatoren (Fräsen)
  • 14028 Kommentare am Zeilenende erlaubt in FANUC-Simulatoren (Fräsen)
  • 14033 Neue FANUC-Beispielprogramme (Fräsen)
  • 14050 Fehlende Hilfetexte in Simulator FANUC 18i C ergänzt (Drehen)
  • 13996, 13997 Aktuelle Versionen von Notepad++ und TotalCommander integriert
  • 8851 Die Konstruktion eines V-Meißels verbessert
  • 13548, 13550, 13945 Kühlmittelbefehle bei Übersetzung aus PAL Drehen falsch gesetzt. Behoben.
  • 13856 Neues PAL-Beispielprogramm Drehen mit Y-Achse
  • 13857 Neues PAL-Beispielprogramm Fräsen mit Relativschwenk und unterschiedl. Einschwenkverhalten
  • 13898 45°-Eilgangwege nicht-interpoliert-Simulation in weiteren FANUC-Simulatoren
  • 13900, 13947 Verbesserungen im Update-Manager
  • 13927 Automatische Umschaltung FRK CAM/Steuerung korrigiert
  • 13932 Fehler in Dialog der Heidenhain-Simulatoren beim Ändern von X/XI etc. behoben
  • 13933 Fehler bei Ausgabe von Helix- und Pendelbewegungen behoben
  • 13936 Sortierung von Namen in der Schülerliste (Betriebsart Lehrer) verbessert (Umlaute, Sonderzeichen)
  • 13937 Fehler beim Spiegeln (mit M84) im DECKEL-Simulator behoben
  • 13938 Wegfahrsatz mit G46 (Halbkreis) im DECKEL-Simulator funktioniert wieder
  • 13939 Korrekturspeicher TC(n) im SINUMERIK Simulator 840D sl/828D schaltbar in eigener Zeile
  • 13941 Fehler bei Rautiefenanzeige behoben
  • 13942 Fehler im Abspanzyklus G81 im Simulator GILDEMEISTER EPL1 behoben
  • 13944 Stabilitätsverbesserung bei der Behandlung defekter Arbeitsplandateien
  • 13946 Stabilitätsverbesserung bei Revolverwechsel in existierendem Arbeitsplan
  • 13950 Französisches Multimedia-Modul im Simulator HEIDENHAIN iTNC530 aktiviert
  • 13951 HAAS-Postprozessoren schaltbar zwischen G00, G01 etc. und G0, G1 etc.
  • 13952 HAAS-Simulatoren schaltbar zwischen G00, G01 und G0, G1
  • 13954 Passmaßrechner, Eingabe auch für „Kommazahlen“
  • 13955 Parameterprogrammierung auch im PAL-Simulator Drehen mit 2 Achsen
  • 13958 Formatcheck für Programmname bei Anlage im HAAS-Simulator
  • 13960 HEIDENHAIN-Simulator akzeptiert nun Leerzeichen im Dateinamen
  • 13968 Wartebalken während des Entpackens der DATADIR.ZIP
  • 12833 Geändertes Fertigteil neu laden in Arbeitsplan vereinfacht
  • 13867 Konturzugprogrammierung nach PAL Fräsen (G61 ff.) verbessert
  • 13864, 13865, 13875 Stabilitätsverhalten in Betriebsart Arbeitsplan verbessert
  • 13886 FANUC-Simulatoren 0i und 18i (G-Code System A) Drehen simulieren Eilgangwege nun nicht-interpoliert, schaltbar)
  • 13895 FANUC-Postprozessoren 0i und 18i Drehen erzeugen per Default Eilgangwege achsparallel
  • 13887 Postprozessoren können (schaltbar) Satznummern nur in Verbindung mit einem Werkzeugaufruf oder Drehzahlwechsel ausgeben
  • 13888, 13902 Postprozessor SINUMERIK 840D sl / 828D und 808D Drehen können Werkzeugaufruf und Schnittdaten schaltbar in separaten Zeilen ausgeben
  • 13797 Postprozessor HELLER Unipro, Zyklenausgabe verbessert
  • 13861 Fehler im Rohteilmodell nach dem Umspannen behoben
  • 13889 DIAM90 steht in Simulatoren 810D/840D und 802D Drehen wieder zur Verfügung
  • 13892, 13893 Fehler beim helikalen und pendelnden Eintauchen behoben
  • 13800 PP-Fehler bei Umsetzung von PAL-Abfahrweg behoben
  • 13822 Beim Abzeilen mit Radienfräser wird Radiuskorrektur automatisch auf CAM umgestellt
  • 13862 Textkorrekturen Chinesisch
  • 13890 Textkorrekturen Englisch
  • 13872 Dialog zu G2/G3 erweitert im Simulator HEIDENHAIN iTNC530 DIN
  • 13821 Neue Bearbeitungsstrategie “Zapfen” beim Flächenfräsen
  • 13660 Gesamtansicht für große, ringförmige Werkstücke praxisgerecht verbessert (Drehen)
  • 13652, 13653 G51 statt G59 (NPV inkremental statt absolut) in DINplus-Postprozessor und -Simulator
  • 13467 PP-Fehler bei der Übersetzung von M13 (Drehrichtung + Kühlmittel) korrigiert
  • 13398, 13811 Simulator SINUMERIK 810D/840D unterstützte keine langen Dateinamen. Behoben.
  • 13730 Schalter zur getrennten Ausgabe von Werkzeugaufruf und Schnittdaten für FANUC-PP 0T und 0i (Drehen)
  • 13793 Fehler beim Arbeitsschritt Nut behoben
  • 13794 Fehler bei Rautiefenanzeige behoben
  • 13798 PAL-Taschenzyklen berücksichtigen jetzt Eintauchvorschub
  • 13799 Verbesserung im PAL-Kreistaschenzyklus mit Zapfen
  • 13823 Verbesserung im Hurco-Postprozessor (Fräsen)
  • 13820 Fehler bzgl. An- und Abfahrwegen beim wechselnden Abzeilen behoben
  • 13825 Fehler beim Abzeilen von Fasen mit Kugelfräser korrigiert
  • 13835 Neuer Beispiel-Arbeitsplan zum Zapfenfräsen und Abzeilen
  • 13812, 13813, 13817, 13818, 13827, 13826 Diverse Verbesserungen in Nicht-deutschen Versionen (insbesondere Chinesisch)
  • 13840 Sicherung des temp. Arbeitsplans bei Absturz/Stromausfall funktioniert wieder
  • 12892, 13582, 13775, 13780 Verbesserungen im Update-Manager
  • 13689, 13747 Anzeige der theoretischen Rautiefe für jedes Element einer Drehkontur im Arbeitsplan und in den Simulatoren
  • 13741 Rückgängig (Strg+Z) und Wiederherstellen (Strg+W) jetzt auch in PAL-Simulator und Steuerungssimulatoren
  • 13702 Eintauchen auf einer Rampe im PAL-Nutzyklus G74 implementiert
  • 13706, 13720, 13706, 13720 Fehlerkorrekturen zu Strg+Z/Strg+W in Geometrie und Arbeitsplan
  • 13753 Schalter in HURCO-PP zum alternativen Werkzeug-Aufruf über Werkzeug-Name (T-ID) statt Stationsnummer
  • 13771 Neue Option beim Abzeilen (Fase, Verrundung): im Gleich-/Gegenlauf im Wechsel
  • 13540, 13575 Virtuelle Werkstatt funktioniert jetzt auf Terminal-Server bzw. Citrix Client
  • 13734, 13735, 13736 Textkorrekturen in allen nicht-deutschsprachigen Versionen
  • 13766 Umfangreiche Überarbeitung der Softwaretexte in der chinesischen Version
  • 13742 Namenskonflikt in 810D/840D-Simulatoren zwischen UP-Namen und Funktionsnamen (SIN, TAN, …) behoben
  • 13746 Umstellung auf TeamViewer 13 (für Fernwartung)
  • 13762 Falscher Schlichtwegvorschlag nach Umspannen (Arbeitsplan Drehen) behoben
  • 13770 Falscher Eintauchwinkel beim Schlichten im dritten Quadranten behoben
  • 13728 „Nur Rand schlichten“ mit H4 in den Hilfetexten der PAL-Simulatoren thematisiert
  • 13696 Hilfe zu PLANE RESET in Heidenhain-Simulator iTNC530 verbessert
  • 13110 Voreinstellungen zum PP SINUMERIK 840D sl / 828D Fräsen verbessert
  • 13711, 13713, 13715 Gelegentliche Abstürze beim Öffnen/Speichern von Arbeitsplänen
  • 13713 3D-Simulation in Simulatoren mit Rohteilbeschreibung im Programm deaktiviert
  • 12752, 13184 Rückgängig (Strg+Z) und Wiederherstellen (Strg+W) beim Erstellen von Werkstück-Geometrien und Arbeitsplänen
  • 13686 Standard-Werkzeugdatenbank im Drehen erweitert
  • 13523 Titelleiste für Vollbildmodus angepasst
  • 13651 Stechalgorithmus mit Tiefenaufteilung verbessert
  • 13670, 13671 Verbesserungen im Update-Manager
  • 13647 Postprozessor unterstützt Teilefänger mit Verweilzeit beim Abstechen (Drehen)
  • 13654 Postprozessor unterstützt Hochdruckpumpe mit Verweilzeit (Drehen)
  • 11803, 13656 Verbesserte Positionierwege für Steuerungen ohne Eilgang-Interpolation schaltbar (Drehen)
  • 12979 Fehler bei Koordinatensystem-Drehung mit P-Parameter behoben (PAL Fräsen)
  • 13645 Fehler beim Axialstechen mit G88 behoben (PAL Drehen)
  • 13657 Harmonisierung von Simulator und Postprozessor bzgl. Gewindebohren G36 (DINPLUS-Simulator)
  • 13668 Einschalten der Radiuskorrektur durch MAHO-PPs standardmäßig mit G43
  • 13674, 13452, 13518, 13648 Übersetzungskorrekturen
  • 13675 Lückenprüfung TEST3 im Fräsen überarbeitet
  • 13691 Fehler bzgl. Elementanwahl nach Bereichseingrenzung in CAD-Modul behoben
  • 10814, 10815 Fehler in Simulation von Taschenzyklen G72 und G76 behoben (Deckel Dialog 4)
  • 11631 Fehler in Simulation des Schwenkbefehls PLANE PROJECTED behoben (Heidenhain TNC530)
  • 11809 Fehler in Simulation des Zyklus 211 Runde Nut behoben (Heidenhain TNC530)
  • 13665 Grafikkartenkonflikte unter Windows 10 in Multimedia-Modulen (PAL, FANUC, HAAS, HEIDENHAIN) behoben
  • 13642 Verbesserte Lizenzanzeige, neues Produktdesign
  • 13648 Verbesserte englische Übersetzung der Fanuc-Simulatoren
  • 13658 PP-Fehler beim Gewindebohren korrigiert
  • 13632 Textfehler in chinesischer Version korrigiert
  • 13659 Textfehler in französischer Version korrigiert
  • 13599 Hilfetexte zur Parameterprogrammierung übersetzt
  • 13662 Verbesserungen im Update-Manager
  • 13643 Vereinfachte Verlängerung des plusCARE™-Wartungsintervalls
  • 6810 Parameterprogrammierung für HEIDENHAIN TNC430 (Fräsen)
  • 9386 Parameterprogrammierung für HEIDENHAIN iTNC530 (Fräsen)
  • 7959 Parameterprogrammierung für SINUMERIK 810D/840D (Drehen und Fräsen)
  • 12178 Parameterprogrammierung für FANUC 0i/18i und GSK (Drehen und Fräsen)
  • n.n. Parameterprogrammierung für HAAS (Drehen und Fräsen)
  • n.n. Parameterprogrammierung für PAL (Drehen und Fräsen)
  • 13615 Neue Beispielprogramme mit Parametern (Drehen und Fräsen)
  • 12843 Alternative Lösungen in Lückenprüfungen (z.B. M3 und M13, AS-90 und AS270)
  • 12853 Textkorrekturen in Russischer Version
  • 13566 Konflikt bei der Bohrungsauswahl (Einzelbohrungen, 180°-Bögen) behoben (Arbeitsplan Fräsen)
  • 13583ff. Diverse Verbesserungen im Update-Manager
  • 13590 Spezieller Postprozessor-Fehler behoben
  • 13604 Textkorrekturen in Englischer Version
  • 13606 G43 und G41/G442 aus G2/G3-Dialog gestrichen (FANUC-Simulatoren)
  • 10270 Schalter DIAMON/DIAMOF/DIAM90 in Sinumerik-Simulatoren
  • 13549, 13552 Fehlerkorrekturen im Update-Manager
  • 13557 Verbesserungen bei der Nutzung von CmWAN-Lizenzen
  • 13428 Verbesserungen beim Anfahren des Werkzeugwechselpunktes „nur in Z“
  • 13553 Fehlerkorrektur im Okuma-Postprozessor bzgl. Gewindedrehen
  • 12421 G0 bei aktivem G12.1 in FANUC-Simulatoren mit C-Achse nicht mehr erlaubt
  • 12096, 12711, 12842, 13046, 13107, 13109, 13119, 13132, 13274 Textkorrekturen in Multimedia-Modulen DIN, PAL, HAAS
  • 13554 Zu restriktive Drehzahlgrenze bei G94 in Simulatoren mit angetr. Werkzeugen behoben
  • 13560 neue WiBU Runtime integriert
  • 13561 TeamViewer-Version 12 integriert
  • 13563 Verbesserung in der 2D-Simulation bei zu kleinem Arbeitsraum
  • 13551 Neue DXF-Beispiele ergänzt
  • 13533 Installation in Portugiesischer Sprache verfügbar
  • 13510 Bögen im Fertigteil mit Öffnungswinkel ≥ 180° sind jetzt auch als Bohrpositionen anwählbar (z.B. freigestellte Ecken einer Rechtecktasche)
  • 11162 Postprozessor-Behandlung von Unicode-Zeichen in Kommentarzeilen für NC-Programm
  • 13527 Fehler bzgl. Linksgewinde in SIEMENS-Simulatoren behoben
  • 12525 Kommentarzeile in Kopfzeile in FANUC0i-Simulator erlaubt
  • 11588 In der Auswahlliste der Befehle/Zyklen der Steuerungssimulatoren werden jetzt (wie zuvor schon im PAL-Simulator) neben den G-Funktionen auch deren Bedeutung im Klartext angezeigt. Das verschafft dem Neuling gleich eine viel bessere Orientierung.
  • 10660, 12999 „Reset“-Button in der Simulationsgrafik für einen schnellen Neustart, ohne die Grafik zu verlassen
  • 13438 Auswahl „Komplett“ zum gemeinsamen Start der Betriebsarten aus DIN/PAL, Steuerung, CAD/CAM wieder verfügbar
  • 13514 „Sanftere“ Simulation der Schwenkbewegung in der 3D-Simulation mit 3+2 Achsen
  • 13498 Vereinfachte Nutzung von SYMplus von mehreren unabhängigen Nutzern auf einem PC
  • 12435 Spezifischere Fehlermeldung im PAL-Simulator Drehen mit C/Y
  • 12819 Algorithmus des PAL-Schruppzyklus verbessert
  • 12822, 12851 Fehler in PAL-Hilfebildern Drehen korrigiert
  • 11617, 12603, 12632, 12792, 12901 Verbesserungen/Fehlerbehebungen in den Simulatoren für FANUC Drehen, FANUC Fräsen mit Schwenken, HAAS, HEIDENHAIN, SIEMENS 840D Fräsen
  • 13478 Neuer Beispiel-Arbeitsplan mit Trochoidalfräsen
  • 13508 Fehler beim Nutfräsen korrigiert
  • 12091 Bei der Einstellung „Vollbild“ wird Windows Task-Leiste beachtet
  • 3928, 4819, 7144, 8889, 9135 Erweiterung im Arbeitsschritt Abstechen: Abstechen nicht zwingend bis zum „Runterfallen“
  • 7606, 10041, 12107 Neuer Zyklus im HAAS-Fräsen-Simulator: Taschenfräszyklus G150 (Konturtasche)
  • 13426 Erweiterung im Arbeitsschritt: Nutfräsen: Trochoidalfräsen (Wirbelfräsen) als neue Bearbeitungsstrategie
  • 13434 Erweiterung in der Geometrie: Schmale Variante der DIN-Schriftart
  • 13464 Verbesserung im KNUTH-Postprozessor GPlus 450
  • 13383, 13165 Verbesserung in der Grafik und den Hinweistexten
  • 13411 Drehzahlgrenzen im PAL-Simulator geändert
  • 13453 Verbesserung der französischen Übersetzung
  • 13485 Verbesserung der niederländischen Übersetzung
  • 13398 Behebung kleinerer grafischer Fehler (Iconrahmen)
  • 13425 Übernahme weiterer Postprozessoren ins „Gesamtpaket“ (in SYMplus plusCARE™ stehen diese damit allen Nutzern zur Verfügung!)
  • 13422 Behebung eines Fehlers beim Flächenfräsen bei geringen Eingriffsbreiten
  • 13443 Arbeitsschritte können individuell benannt werden
  • 13445 Verknüpfung der Anwenderdaten über Umgebungsvariable
  • 12953 Selektion gleichartiger Bohrungen (gleicher Durchmesser) bei der Übernahme aus CAD-Dateien
  • 13059 Postprozessoren PAL 3+2 -> SINUMERIK 840Dsl/828D und HEIDENHAIN TNC620 verfügbar
  • 13407 Algorithmusoptimierung zur Behandlung numerischer Probleme im Arbeitsplan
  •  13217 Verbesserungen im Lizenzmanagement
  • Allgemein Neues Oberflächen-Design Neue Installation per msi (Microsoft Installer) Standard-Anwenderdaten werden als ZIP-Datei für Rücksicherungen bereitgestellt
  • PAL 
  • 11677 Werkzeugfeinkorrektur TR/TL für angetriebene Werkzeuge im Drehen ergänzt (C-Achse)
  • 12771, 13153, 13155 Verhalten beim Taschenfräsen bzgl. Parameter H (Schruppen/Schlichten) geändert, Berücksichtigung von TR beim Anfasen von Taschenzyklen (Drehen und Fräsen)
  • 12683 Winkel <> 0° aus G79 wirkte sich bei nachfolgender Konturtasche G34ff. aus. Behoben.
  • 12699 Befehlsliste in G1/G2/G3 jetzt auch mit erläuternden Begriffen wie im PAL-Simulator
  • 12862, 12942 Korrekturen in PAL-Multimedia (Drehen)
  • 12160 Startassistent im PAL-Simulator wechselt zu Simulationseinstellungen auch beim Import von G1/G2/G3-Konturen
  • 13220 Neu-Organisation der Inhalte der PAL-Simulatoren („Modus“): Grundbildung (wie bisher), PAL (entspricht bisher Modus „Weiterbildung“), PAL 3+2 bzw. PAL C/Y (entspricht bisher PAL 2012). Modus PAL2009 entfällt
  • 13312 Wenn lizenziert, ist jetzt nach der Installation immer schon der Modus mit zusätzlichen Achsen (PAL 3+2 bzw. PAL C/Y) aktiv
  • Simulatoren 
  • 13278 Fehler in HEIDENHAIN-Simulatoren bzgl. M3 in Zyklus-Aufruf behoben
  • 13293 Fehler in Simulator DECKEL Dialog 4 bzgl. Vorschub/Eintauchvorschub behoben
  • Arbeitsplan  
  • 12873 Anfahrlänge 0 führte zu Fehlermeldung beim PP-Lauf. Behoben.
  • 13114 Arbeitsschritt Fläche findet Vorbohrung nicht. Behoben.
  • 13142 Schutzzone außen verhindert Planstechen. Behoben.
  • 13301, 13303 Voreinstellungen ohne Rohteil und im Fräsen ohne Spannmittel, Rohteil Rechteck bzw. Zylinder passt sich dann automatisch den Abmaßen des Fertigteils an.
  • PPs  
  • 13262 Postprozessor SINUMERIK 840D sl / 828D für DMG-Maschinen optimiert
  • 13352 Postprozessor HEIDENHAIN TNC620 in HEIDENHAIN-PP-Familie ergänzt
  • 13353 Schalter Werkzeugvoranwahl in PPs iTNC530 und TNC620 ergänzt
  • 13284 Postprozessor für KNUTH-Steuerung GPlus 450 erhältlich
  • 12862 Fehler in Heidenhain-PPs behoben

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Jürgen Mues
Persönliche Informationen

HerrFrau

Details zur Ihrer Firma / Schule

Details für Ihr persönliches Angebot

Wie viele Anwender sollen gleichzeitig mit SYMplus™ arbeiten?
Für welche Technologien benötigen Sie SYMplus™?
Welche Module von SYMplus™ interessieren Sie?
SYMplus Drehen
SYMplus Fräsen