Newsletter Dezember 2023

G54 X 2024.

Mit einem „Frohe Weihnachten“ möchten wir uns in dieser besinnlichen Jahreszeit bei Ihnen für Ihre anhaltende Treue und Ihr Vertrauen in das Team und die Produkte von KELLER.Software bedanken.

Es gab Herausforderungen, bereichernden Begegnungen und inspirierende Zusammenarbeiten!

Es gab … ein neues Software-Update

Die PAL2020-Simulatoren wurden verbessert und erweitert, Drehen im 2. Quadranten mit rechtem Drehmeißel ist nun ohne Probleme möglich, und SYMplus™ bietet mehr Flexibilität durch zusätzliche Postprozessoren und individuelle Arbeitsschritt-Makros mit Konturen.

Mehr zum Software-Update erfahren >

Es gab … leckeres Instant (CNC) Food

Unsere neue „Serie“ auf YouTube „Instant CNC“ ist Ihr kleiner Happen CNC in kürzester Zeit zum Genuss bereit. Die Videos gehen unter einer Minute und sind deswegen der perfekte Pausensnack.

Tauchen Sie ein in die Welt der CNC-Technologie und entdecken Sie neue Bearbeitungstechniken anhand der 3D-Simulation von SYMplus™.

Playlist zu „Instant CNC“ >

Es gab … eine wachsende Community

Auf YouTube stehen wir kurz davor, die magische Marke von 1.000 Followern zu erreichen, und wir sind wirklich dankbar für jeden einzelnen Follower! Es ist unglaublich, welche großartige Unterstützung uns entgegengebracht wird.

Doch das Abonnieren eines Kanals ist weit mehr als nur eine Geste der Unterstützung – es spielt eine entscheidende Rolle für unseren Erfolg. Follower sind das Herz eines YouTube-Kanals und unterstützen uns in vielerlei Hinsicht. Eine wachsende Zuschauerschaft signalisiert dem YouTube-Algorithmus, dass unsere Videos einem größeren Publikum gezeigt werden kann.

Und das Beste daran: Ein Abo auf YouTube ist vollkommen kostenlos! Daher laden wir Sie herzlich dazu ein, Teil unserer Community zu werden:

Jetzt KELLER auf YouTube abonnieren >

Es gab … über 100.000 Videoaufrufe

Seit diesem Jahr sind wir auch auf TikTok aktiv. Dort schoss ein Video von uns durch die Decke! Danke für 100.000 Aufrufe und 3.000 Likes – wir sind überwältigt!

Zum Video >

Es gab … ein spannendes Webinar zu den PAL-2020-Befehlen

Das Webinar „PAL2020 – Das ändert sich in der Zerspanungsmechaniker/-in-Prüfung“, welches wir im Zeitraum Februar bis Mai 2023 zwei- bis dreimal im Monat live veranstaltet haben, ist für Sie kostenlos auf unserem YouTube-Kanal zu sehen.

Webinar jetzt nachholen >

Es gibt … eine Preisanpassung ab 2023

Noch schreiben wir das Jahr 2023, und das bedeutet für Sie: Nutzen Sie die Gelegenheit, um zu sparen! Denn ab 2024 werden unsere Preise angepasst (gilt nicht für bestehende plusCARE™-Verträge), um Ihnen weiterhin die bestmögliche Qualität bieten zu können. Bestellungen bis zum Jahresende werden noch zu den bisherigen Konditionen bearbeitet.

Kontakt mit uns aufnehmen >

Es gibt … Einblicke in die Prüfungsaufgabe der Zerspanungsmechaniker

Am 6. Dezember fanden die IHK-Prüfungen der Zerspanungsmechaniker/innen statt. Mit SYMplus haben wir die Prüfungsaufgabe für das CNC-Fräsen simuliert. Das Video können Sie auf unserem YouTube-Kanal anschauen. (Drehen folgt!)

Zum Video >

Frohe Weihnachten und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr

Abschließend möchten wir Ihnen und Ihrer Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünschen.

Vielen Dank für ein weiteres großartiges Jahr in der Welt der CNC-Bearbeitung. Wir freuen uns darauf, die kommenden Herausforderungen und Erfolge gemeinsam mit Ihnen zu meistern.

   –  Ihr KELLER.Software-Team


Nächste Termine in der KELLER.Academy:

Angetriebene Werkzeuge, Ebenenschwenk und Reform PAL202

  • 08.-09. Februar 2024
  • 21.-22. März 2024

Grundlagen der Grafischen Programmierung (CAD/CAM) mit SYMplus™

  • 11.-12. Januar 2024
  • 22.-23. Februar 2024

Grundlagen DIN/PAL-Programmierung mit SYMplus™

  • 25.-26. Januar 2024
  • 07.-08. März 2024

Prüfungsvorbereitung PAL

  • 18.-19. April 2024

Weitere Infos zu den Kursen >


Um sich für unser monatliches Newsletter-Abonnement anzumelden, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular.


Haben Sie Fragen?

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klaus Reckermann

    HerrFrau

    Das könnte Sie auch interessieren

    Newsletter September 2023

    Urlaubszeit vorbei? Wir bringen Sie auf den aktuellen „KELLER“-Stand.

    Nachdem die Ferien in den meisten Bundesländern zu Ende gegangen sind (Lehrerinnen und Lehrer aus Bayern und Baden-Württemberg schauen ja vielleicht auch schon wieder in ihr Mail-Postfach rein), begrüßen wir Sie herzlich zurück aus der Sommerpause. Unser Newsletter bringt Sie nach der Urlaubszeit auf den aktuellen Stand der Dinge:

    Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die neueste Version, SYMplus™ 65, erhältlich ist. Diese Aktualisierung bietet eine Vielzahl von Verbesserungen und erweiterten Funktionen, wie:

    • Simulatoren nach PAL2020: viele Verbesserungen und Erweiterungen.
    • Im Drehen: keine Sorgen mehr im 2. Quadranten mit rechtem Drehmeißel. Wir haben den Fehler behoben, sodass Sie jetzt mühelos schruppen können.
    • Mehr Flexibilität für Ihr Fräserlebnis: Weitere Postprozessoren unterstützen Werkzeugvoranwahl.
    • Lassen Sie sich SYMplus™ an Ihre Anforderungen anpassen: Entdecken Sie die neuen Möglichkeiten für die Erstellung individueller Arbeitsschritt-Makros mit Konturen.

    Erfahren Sie mehr über die neuen Funktionen und Optimierungen:
    Hier klicken und alles über SYMplus 65 erfahren >

    So aktualisieren Sie die Software:
    Zur Anleitung >

    Falls Sie unser Webinar „PAL2020: Das ändert sich in der Zerspanungsmechaniker/in-Prüfung“ verpasst oder Lust auf eine Auffrischung haben, haben wir tolle Neuigkeiten für Sie. Eine Aufzeichnung dieses Webinars ist nun auf unserem YouTube-Kanal (kostenlos!) verfügbar. Erhalten Sie Einblicke in vergangene IHK-Prüfungen, kommende Neuerungen, den Umgang mit der aktuellen PAL-Codierung und erfahren Sie, wie Sie mithilfe von SYMplus™ Ihre Schüler/innen auf die Lückenaufgaben vorbereiten können.

    Das Webinar wurde in zwei Teile geteilt:

    Hier klicken und Teil 1 ansehen >

    Hier klicken und Teil 2 ansehen >

    Unsere neue Videoreihe auf YouTube liefert Wissen in weniger als 1 Minute – daher der Name „INSTANT CNC“. Schnell und prägnant erhalten Sie die essenziellen Informationen, um Ihren Wissensdurst zu stillen.

    Aktuell umfasst die Serie eine Auswahl von Übungsaufgaben aus der „Aufgabensammlung CNC-Technik Fräsen nach PAL2020“ von CHRISTIANI. Weitere Videos, einschließlich der Übungen aus dem Dreh-Heft, werden bald folgen.

    Der Aufbau dieser kurzen Clips ist dabei immer gleich: Zuerst wird Ihnen die Zeichnung gezeigt, dann folgt die 3D-Simulation mit SYMplus™. Während der Simulation erhalten Sie Informationen zu den einzelnen Arbeitsschritten der Übung.

    Zur Playlist „INSTANT CNC“ >

    Vergessen Sie nicht, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, um kein neues Video mehr zu verpassen. Das ist für Sie kostenlos und würde uns sehr unterstützen. Vielen Dank im Voraus.

    KELLER auf YouTube abonnieren >

     

    Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag und viele Grüße.

       –  Ihr KELLER.Software-Team


    Noch mehr von KELLER.Software …

    SYMplus™ Arbeitshefte:

    Ideal für die PAL-Prüfungsvorbereitung oder auch den normalen Unterricht: Die SYMplus™ Arbeitshefte (Drehen und Fräsen). Strukturiert nach Themen und Schwierigkeitsgraden bieten sie optimales Lernmaterial:

    • CNC-Einstieg
    • DIN-Grundlagen
    • Steuerungsspezifischer Fachbildung
    • CAD/CAM

    Mit zahlreichen Übungsaufgaben für eine erfolgreiche Ausbildung/Weiterbildung.

    Weitere Infos >

    Nächste Termine in der KELLER.Academy:

    Angetriebene Werkzeuge, Ebenenschwenk und Reform PAL202

    • 12.-13. Oktober 2023
    • 07.-08. Dezember 2023

    Grundlagen der Grafischen Programmierung (CAD/CAM) mit SYMplus™

    • 26.-27. Oktober 2023

    Grundlagen DIN/PAL-Programmierung mit SYMplus™

    • 23.-24. November 2023

    Prüfungsvorbereitung PAL

    • 90.-10. November 2023

    Weitere Infos zu den Kursen >


    Um sich für unser monatliches Newsletter-Abonnement anzumelden, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular.


    Haben Sie Fragen?

    Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    Klaus Reckermann

      HerrFrau

      Das könnte Sie auch interessieren

      Der KELLER-Newsletter

      Kennen Sie schon den KELLER-Newsletter? Holen Sie sich regelmäßig Updates (zurzeit im drei Monatsrhythmus) völlig kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach. Einfach über das Formular auf unserer Website https://cnc-keller.de/#newsletter anmelden oder eine E-Mail an info@cnc-keller.de schicken. Bleiben Sie auf dem Laufenden!


      Haben Sie Fragen?

      Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

      Klaus Reckermann

        HerrFrau

        Das könnte Sie auch interessieren

        Karneval 2024

        Helau und Alaaf! Das KELLER.Software-Team wünscht allen Jecken und Narren eine fantastische Karnevalszeit voller Spaß, Frohsinn und natürlich jeder Menge Kamelle! Egal, ob im bunten Treiben der Karnevalsveranstaltungen…

        SYMplus™ Update 65

        Aufgepasst, SYMplus™-Nutzer! Das Warten hat ein Ende: Software-Update 65 steht ab sofort zur Verfügung!

        • Simulatoren nach PAL2020: Viele Verbesserungen und Erweiterungen.
        • Drehen: Keine Sorgen mehr im 2. Quadranten mit rechtem Drehmeißel. Wir haben den Fehler behoben, sodass Sie jetzt mühelos schruppen können.
        • Mehr Flexibilität für Ihr Fräserlebnis: Weitere Postprozessoren unterstützen Werkzeugvoranwahl.
        • Lassen Sie sich SYMplus™ an Ihre Anforderungen anpassen: Entdecken Sie die neuen Möglichkeiten für die Erstellung individueller Arbeitsschritt-Makros mit Konturen.

        Das Update ist jetzt verfügbar! Holen Sie sich die neueste Version von SYMplus™ und bringen Sie Ihre CNC-Produktion auf ein neues Niveau der Effizienz und Präzision!

        Mehr Details über das Update erfahren >


        Haben Sie Fragen?

        Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

        Klaus Reckermann

          HerrFrau

          Das könnte Sie auch interessieren

          Throwback 2017 - KELLER Umzug

          Unser Anwendungsentwickler und Support-Experte, Herr Meißner (im roten Hemd und brauner Hose) schließt schon einmal den Mac mini an. Als wir 2017 in unserem Firmengebäude vom ersten in den zweiten Stock…

          Wir stellen ein! Ausbildung Kaufmann/-frau für Büromanagement

          Art der Position: Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement (Vollzeit)

          • Ab dem 1. August 2023

          Sie suchen eine Ausbildungsstelle? Dann suchen Sie nicht weiter. Werden Sie Teil des KELLER.Software-Teams!

          Bei uns sind Sie von Anfang aktiv in den betrieblichen Abläufen involviert und erhalten Einblicke in alle Abteilungen, um umfassendes kaufmännisches sowie betriebswirtschaftliches Praxiswissen zu erlangen.

          Ihre Aufgaben bei KELLER.Software:
          • Assistieren Sie administrative Tätigkeiten und organisatorische Belange
          • Übernehmen Sie maßgebliche Teile der schriftlichen und telefonischen Korrespondenz
          • Sorgen Sie bei Veranstaltungen und Terminen für eine optimale Aufbereitung
          • Unterstützen Sie abteilungsbezogene Aufgaben, wie Bewerbermanagement, Bearbeitung von Rechnungen und ähnlichen Schriftverkehr
          • Fungieren Sie als Ansprechpartner/in für die Kunden
          • Stärken Sie den Vertrieb
          Was Sie mitbringen müssen:
          • Mindestens einen mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife / Mittlere Reife)
          • Gute bis sehr gute Noten in Deutsch und Englisch
          • Sicherer Umgang mit Rechtschreibung und Grammatik sowie ein gutes Zahlenverständnis
          • Organisierte und strukturierte Arbeitsweise
          • Eigeninitiative und Lernbereitschaft
          • Flexibilität, hohe Leistungsorientierung und Motivation
          • Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
          Das erhalten Sie:
          • Ein offenes und gesundes Arbeitsklima
          • Flache Hierarchien
          • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben, an denen Sie persönlich wachsen können
          • Übernahmechancen nach Ihrer Abschlussprüfung
          • Eine faire Ausbildungsvergütung
          • Betriebliche Altersvorsorge nach der Ausbildung
          • Beteiligung an den Kosten für öffentliche Verkehrsmittel
          • Kostenlose Getränke und frisches Obst in Bioqualität

          Interesse geweckt? Wie geht es jetzt weiter?

          Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an info@cnc-keller.de.

          Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


          Haben Sie Fragen?

          Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

          Klaus Reckermann

            HerrFrau

            Das könnte Sie auch interessieren

            Langes Wochenende

            Das Wochenende beginnt diesmal schon am Mittwoch! Zeit, die Seele baumeln zu lassen, die Sonne zu genießen und neue Energie zu tanken.

            Das Team von KELLER.Software verabschiedet sich in ein langes Wochenende. Wir sind ab nächste Woche Montag (12. Juni) wieder für Sie da.

            Genießen Sie den Feiertag und haben Sie ein wundervolles Wochenende!


            Haben Sie Fragen?

            Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

            Klaus Reckermann

              HerrFrau

              Das könnte Sie auch interessieren

              Ihre Meinung zählt: Bestimmen Sie die nächsten Webinar-Themen mit.

              Ihre Meinung zählt! Nach dem großen Erfolg unseres Webinars zum Thema „PAL2020“ möchten wir Ihnen gerne weitere spannende Webinare anbieten. Doch dafür benötigen wir Ihre Unterstützung!

              Machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage. Es dauert höchstens 5 Minuten und ermöglicht es uns, Webinar-Themen anzubieten, die Ihnen wirklich am Herzen liegen.

              Ihre Rückmeldung ist uns äußerst wichtig.

              Ihre Antworten sind natürlich anonym.

              Vielen Dank im Voraus für Ihre Zeit und Ihre wertvolle Meinung.


              Haben Sie Fragen?

              Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

              Klaus Reckermann

                HerrFrau

                Das könnte Sie auch interessieren

                Newsletter Juni 2023

                Ihr Wissensvorsprung: Webinar-Aufzeichnung zu „PAL2020“ und den IHK-Prüfungsneuerungen.

                Haben Sie unsere Webinare zum Thema „PAL2020: Das ändert sich in der Zerspanungsmechaniker/in-Prüfung“ verpasst oder möchten die Inhalte noch einmal in Ruhe Revue passieren lassen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie: ab sofort steht die Webinar-Aufzeichnung für alle kostenlos zur Verfügung!

                 

                 

                 

                 

                 

                 

                Folgende Themen wurden im Webinar behandelt:

                • Änderungen in den vergangenen IHK-Prüfungen
                • Neuerungen, die in Zukunft anstehen und wie diese in die Prüfung einfließen
                • Wie Sie alte Programme in die geänderte Codierung übertragen
                • Wie Ihre Schüler/innen sich auf die Lückenaufgaben vorbereiten können
                • „Nachbesprechung“ der Abschlussprüfungen der Zerspanungsmechaniker/innen im Mai

                Wie können Sie die Webinar-Aufzeichnung erhalten?

                Geben Sie https://pal.cnc-keller.de in ihrem Browser ein und melden Sie sich auf der Seite ganz einfach an. Wir schicken Ihnen dann den Link zur Aufzeichnung per E-Mail zu.

                Seit Anfang des Jahres veranstalteten wir einmal bis zweimal im Monat dieses Webinar. Mit insgesamt 18 Veranstaltungen konnten wir eine großartige Resonanz verzeichnen. Und wir freuen uns sehr über eine Teilnahmerate von 80 %.

                Was erwartet Sie als Nächstes?

                Wir möchten Ihnen gerne weitere Webinare anbieten, die Ihnen im Arbeitsalltag helfen und/oder Ihr Wissen erweitern. Dafür bitten wir Sie, an unserer kleinen Umfrage teilzunehmen (dauert max. 5 Minuten). Auf diese Weise können wir über die Themen sprechen, die Ihnen wirklich wichtig sind. Vielen Dank im Voraus.

                Zur Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/M8BTTS9

                 

                Ihr KELLER.Software-Team wünscht Ihnen einen entspannten Urlaub, sonnige Ferien oder einfach nur eine schöne Sommerzeit!

                   –  Ihr KELLER.Software-Team


                Noch mehr von KELLER.Software …

                Jetzt auf YouTube ansehen:

                Simulation zur IHK-Abschlussprüfung Teil 2 für Zerspanungsmechaniker/-innen Sommer 2023 Fräsen

                Video ansehen >

                Jetzt auf YouTube ansehen:

                Simulation zur IHK-Abschlussprüfung Teil 2 für Zerspanungsmechaniker/-innen Sommer 2023 Drehen

                Video ansehen >

                Nächste Termine in der KELLER.Academy:

                Angetriebene Werkzeuge, Ebenenschwenk und Reform PAL202

                • 13.-14. Juli 2023
                • 24.-25. August 2023

                Grundlagen der Grafischen Programmierung (CAD/CAM) mit SYMplus™

                • 27.-28. Juli 2023
                • 07.-08. September 2023

                Grundlagen DIN/PAL-Programmierung mit SYMplus™

                • 10.-11. August 2023
                • 21.-22. September 2023

                Weitere Infos zu den Kursen >


                Um sich für unser monatliches Newsletter-Abonnement anzumelden, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular.


                Haben Sie Fragen?

                Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

                Klaus Reckermann

                  HerrFrau

                  Das könnte Sie auch interessieren

                  Newsletter März 2023

                  PAL2020: So schreiben Sie alte PAL-Programme um.

                  Mit der Reform der PAL-Norm im Jahr 2020, kam einiges an Änderungen auf uns zu. G17 ist jetzt G15, G86 bzw. G88 bleiben bestehen, aber haben dafür viele neue oder geänderte Zyklenadressen bekommen und so weiter und so weiter.

                  Wie wir durch den interessanten Austausch mit den Teilnehmer/innen unserer neuen Webinar-Reihe „PAL2020: Das ändert sich in der Zerspanungsmechaniker/in-Prüfung“ herausgefunden haben, fühlen sich die PAL2020-Befehle wie das Entziffern von Hieroglyphen an.

                  Da wir aber wahrscheinlich alle nicht Indiana Jones sind, möchten wir Ihnen in diesem Newsletter einen kleinen Überblick über die Änderungen verschaffen. Um die Hieroglyphen zu entziffern, sozusagen.

                  Hier finden Sie eine Tabelle mit der Gegenüberstellung „PAL2008/PAL2012“ und „PAL2020“ (Stand Frühjahr 2023):

                  Zur Gegenüberstellung: »PAL2008/2012 ↔ PAL2020« >

                   

                  Schön und gut, jetzt können Sie die Hieroglyphen also etwas besser verstehen, aber Sie haben ja immer noch ganz viele Programme, die mit der alten PAL-Norm laufen, genauer gesagt nicht mehr laufen. Was ist damit?

                  Einen Kniff, der so leicht und alt ist, dass man vielleicht gar nicht draufkommt, ist die Suchen-und-Ersetzen-Funktion in SYMplus™. Damit können Sie schon einmal alles umschreiben, was eins zu eins ersetzbar ist, wie G17 mit G15. Und so gehen Sie vor:

                  1.

                  Öffnen Sie das Programm, welches Sie in einer älteren PAL-Codierung programmiert haben, im Modus „PAL2020“. Es wird Ihnen dann die Meldung ausgegeben: „Das NC-Programm ist fehlerhaft!“ Genau das möchten wir ja ändern, also klicken Sie diese einfach mit „F10“ weg. In ihrem Editor ist nun der letzte Satz markiert, der der Codierung nach PAL2020 nicht entspricht. Hier in unserem Beispiel, das Übungsprogramm „LAGER3“ aus dem Arbeitsheft „Ebenenschwenk“, ist es die Zeile „N65 G17 CR180 AR90“.

                  2.

                  Wählen Sie mit der Taste „F1“ „Suchen/Ersetzen“ und tragen Sie im „Suchen nach“-Feld „G17“ und im „Ersetzen mit“-Feld „G15“ ein:

                  Klicken Sie anschließend auf „Alle ersetzen“, um im gesamten Dokument „G17“ durch „G15“ zu ersetzen. Übernehmen Sie zum Schluss diese Bearbeitung mit der Taste „F10“.

                  3.

                  Als Nächstes wird in unserem Beispiel die Zeile „N45 G48 G40 R10 Z0“ als fehlerhaft markiert, denn nach PAL2020 haben sich ja auch die Befehle zum tangentiales An- und Abfahren geändert:

                  Diese ersetzen Sie nach dem gleichen Prinzip: „G48 G40 R“ wird „G40 G46 RR“. Sowie anschließend „G41 G45 D“ = „G41 G45 DL“.

                   

                  Und schon haben Sie eine ganze Menge Arbeit erledigt, ohne dass Sie sich Stück für Stück durch die Zeilen quälen mussten.

                  Alles Weitere (wie sie Zyklenadressen ändern) ist auf unserer Supportseite erklärt: https://support.cnc-keller.de/entries/000604/alte-pal-programme-fuer-pal2020-umschreiben

                   

                  Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag und viele Grüße.

                     –  Ihr KELLER.Software-Team


                  Noch mehr von KELLER.Software …

                  Schnell und effizient am Lernziel: Es ist nicht leicht, die IHK-Abschlussprüfung zum Zerspanungsmechaniker/-in Drehen oder Zerspanungsmechaniker/-in Fräsen erfolgreich zu absolvieren. Um Sie bei diesem Vorhaben zu unterstützen, haben wir mit SYMplus™ eine spezielle PAL-Software entwickelt. Hierbei liegt der Fokus auf praktischen Übungen, um einen möglichst großen Lernerfolg zu erzielen.
                  Mehr erfahren >

                   

                  Nächste Termine in der KELLER.Academy:

                  Grundlagen der Grafischen Programmierung (CAD/CAM) mit SYMplus™

                  • 13.-14. April 2023
                  • 25.-26. Juni 2023

                  Prüfungsvorbereitungen PAL

                  • 20.-21. April 2023

                  Grundlagen DIN/PAL-Programmierung mit SYMplus™

                  • 11.-12. Mai 2023
                  • 29.-30. Juni 2023

                  Angetriebene Werkzeuge, Ebenenschwenk und Reform PAL2020

                  • 25.-26. Mai 2023

                  Weitere Infos zu den Kursen >


                  Um sich für unser monatliches Newsletter-Abonnement anzumelden, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular.


                  Haben Sie Fragen?

                  Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

                  Klaus Reckermann

                    HerrFrau

                    Das könnte Sie auch interessieren

                    Gegenüberstellung alte PAL-Programme und PAL2020

                    Komplette Tabelle mit einer Gegenüberstellung von „PAL2008/PAL2012“ und „PAL2020“ (Stand Frühjahr 2023):
                    PAL2008/PAL2012 PAL2020 Bedeutung Wo kommt’s vor?
                    G41 G45 D G41 G45 DL Linear tangentiales Anfahren Fräsen und Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G42 G45 D G42 G45 DL Linear tangentiales Anfahren Fräsen und Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G40 G46 D G40 G45 DL Linear tangentiales Abfahren Fräsen und Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G41 G47 R G41 G46 RR Tangentiales Anfahren im Viertelkreis Fräsen und Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G42 G47 R G42 G46 RR Tangentiales Anfahren im Viertelkreis Fräsen und Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G48 G40 R G40 G46 RR Tangentiales Abfahren im Viertelkreis Fräsen und Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G17 G15 Schwenken und Schwenken zurücksetzen Fräsen Ebenenschwenk
                    G17 G15 G17 IP3 Ebenenanwahl Stirnfläche mit virtueller Y-Achse Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G17 C G15 G17 IP0 Ebenenanwahl Stirnfläche mit Polarkoordinaten Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G17 Y C G15 G17 IP5 CM Ebenenanwahl Stirnfläche mit realer Y-Achse Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G18 G15 G18 TURN Drehebenenanwahl Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G19 X G15 G19 IP1 DM Ebenenanwahl Mantelfläche mit virtueller Y-Achse Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G19 C G15 G17 IP0 Ebenenanwahl Mantelfläche mit Polarkoordinaten Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G19 Y X G15 G17 IP5 DM Ebenenanwahl Sehnenfläche mit realer Y-Achse Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
                    G86 M1 ; G86 Radialer Stechzyklus Drehen, nicht automatisch „übersetzbar“, darum hier mit M1 ; auskommentiert. Der Zyklus muss anschließend neu programmiert werden.
                    G88 M1 ; G86 Axialer Stechzyklus Drehen, nicht automatisch „übersetzbar“, darum hier mit M1 ; auskommentiert. Der Zyklus muss anschließend neu programmiert werden.

                    Weitere Änderungen erfordern nicht unbedingt die Überarbeitung bestehender Programme, können sich aber in der Simulation auswirken:

                    PAL2008/PAL2012 PAL2020 Bedeutung Wo kommt’s vor?
                    G0 X Y Z G0 X Y
                    G0 Z
                    Positionierlogik bei G0 und G10 entfällt Fräsen
                    T S F M13 T M6
                    S F M13
                    Werkzeugwechsel mit M6
                    In SYMplus™ löst aber auch weiterhin T den
                    Wechsel unmittelbar aus, M6 bleibt optional
                    Fräsen

                    Haben Sie Fragen?

                    Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

                    Klaus Reckermann

                      HerrFrau

                      Das könnte Sie auch interessieren