Newsletter Januar 2022

Mit guten Nachrichten ins neue Jahr

Das KELLER.Software-Team wünscht Ihnen ein frohes und erfolgreiches neues Jahr!

Nach unserem Betriebsurlaub zwischen Weihnachten und Neujahr starten wir mit frischer Energie in den Januar und haben direkt zu Anfang eine gute Nachricht für Sie: 

Das Angebot, die Schüler-Lizenz PAL kostenlos zu erhalten, wurde bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Die Anmeldung dafür ist bis zum 31. Mai 2022 möglich. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion, um Schülerinnen und Schülern während der Pandemie zu unterstützen und diesen eine Möglichkeit zu bieten, ebenso effizient wie in der Schule auch von zu Hause lernen zu können.

Klicken Sie hier, um die kostenlose Schüler-Lizenz PAL zu beantragen > https://cnc-keller.de/symplus-erwerben/#simplus-fuer-zuhause

Vielleicht haben Sie es bereits im Dezember auf unseren Social Media-Kanälen gelesen: KELLER.Software nimmt an der Bildungsmesse Bett UK in London teil. Diese wurde Ende letzten Jahres allerdings wegen der aktuellen Corona-Lage von Januar auf März verschoben.

Die Vorfreude darauf schmälert das aber natürlich nicht. Wir freuen uns sehr, drei Tage in inspirierende Inhalte einzutauchen und uns mit Pädagogen aus der ganzen Welt vernetzen und austauschen zu dürfen.


Weitere Informationen dazu finden Sie hier >
https://cnc-keller.de/aktuelles/bett-uk-2022-bildungsmesse/

Starten Sie gut ins Jahr 2022!

Noch mehr von KELLER.Software…

Nächste Termine:

10.-11. Februar 2022: Grundlagen der Grafischen Programmierung (CAD/CAM) mit SYMplus™

24.-25. Februar 2022: Grundlagen DIN/PAL-Programmierung mit SYMplus™

Weitere Infos > https://cnc-keller.de/keller-academy/


Im neuen Jahr Neues lernen über den YouTube-Kanal von KELLER.Software. Dort dreht sich alles um SYMplus™ und andere interessante CNC-Videos. 

Schauen Sie vorbei und lassen ein Abonnement da, um keine neuen Videos mehr zu verpassen >  https://www.youtube.com/c/CNCKELLERGmbH 

 

Um sich für unser monatliches Newsletter-Abonnement anzumelden, verwenden Sie bitte das unten stehende Formular.


Haben Sie Fragen?

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klaus Reckermann


    Das könnte Sie auch interessieren