Grundlagen der DIN/PAL-Programmierung mit SYMplus™ (KELLER.Academy)

Vergangene Woche stand in der KELLER.Academy die DIN/PAL-Programmierung mit SYMplus™ im Mittelpunkt.

Wir gratulieren Herrn Schneider von der Wolfgang Loch GmbH & Co. KG, sowie Herrn Harmsen-Pawils von MIELE (Werk Lehrte) und Herrn Möllinghoff vom BZI Remscheid herzlich zu ihrem erfolgreichen Kursabschluss! Danke für die tolle Zeit! Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns in Wuppertal begrüßen zu dürfen.

Auch interessiert daran, Ihre beruflichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln? Stöbern Sie durch die Kursangebote der KELLER.Academy: https://cnc-keller.de/keller-academy/


Haben Sie Fragen?

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klaus Reckermann

    HerrFrau

    Das könnte Sie auch interessieren

    SYMplus™ Update 66

    Gute Neuigkeiten für alle SYMplus™-Nutzer! Endlich ist es soweit: Update 66 unserer CNC-Software SYMplus™ steht für Sie ab jetzt zur Installation bereit. Mit einer Vielzahl an Verbesserungen und…

    KELLER.Academy – Grundlagen der DIN/PAL-Programmierung mit SYMplus™

    Ein gelungener Start ins Jahr 2024 bei der KELLER.Academy! Dieses Mal durften wir, zwei Mitarbeiter von Excelitas Technologies aus Göttingen bei uns in Wuppertal begrüßen.

    In 1,5 Kurs-Tagen wurde sich intensiv mit den Grundlagen der DIN/PAL-Programmierung mit SYMplus™ auseinandergesetzt. Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer zum bestandenen Kurs!

    Möchten Sie auch Ihr Wissen vertiefen? Entdecken Sie die Kurse der KELLER.Academy, hier: https://cnc-keller.de/keller-academy/


    Haben Sie Fragen?

    Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    Klaus Reckermann

      HerrFrau

      Das könnte Sie auch interessieren

      Throwback 2004 – Partnerschaft mit der Firma Haas

      „Ich habe die Zukunft gesehen“, schrieb Herr Peter Hall, Managing Director von Haas vor fast 20 Jahren, am 01.12.2004, ins KELLER-Gästebuch. Ein besonderer Moment, der den Startschuss für eine langjährige Partnerschaft markierte.

      Bald darauf entstanden die Produktionslinien „CNCplus TRAINING“ und „CNCplus PRODUCTION“.

      Foto (von links nach rechts): Herr Keller, Herr Hall und Herr Kellers Tochter.

      Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte auf unserer Website: https://cnc-keller.de/history/


      Haben Sie Fragen?

      Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

      Klaus Reckermann

        HerrFrau

        Das könnte Sie auch interessieren

        Newsletter Juni 2024

        Fräsen: Die Prüfungsaufgabe im Fräsen kam ohne größeren Überraschungen aus. Natürlich war es erforderlich, die Funktionen zum Ein- und Ausschalten der Radiuskorrektur zu beherrschen…

        Throwback 2016 – Anwendertreffen

        #ThrowbackThursday zu einem besonderen Meilenstein von KELLER.Software! Vor 7 Jahren, im Jahr 2016, fand unser erstes „KELLER-Anwendertreffen“ statt.

        Bei diesen Treffen ging es um mehr als trockene Geschäftsgespräche, es ging vor allem um den direkten Austausch mit unseren geschätzten Kunden, also mit Ihnen! Gemeinsam sprachen wir über Herausforderungen, gewünschte Features und Fortschritte.

        Außerdem führten wir damals „plusCARE™“, das Rundum-sorglos-Paket für SYMplus™ ein. Heute ist es nicht mehr wegzudenken und ein unverzichtbarer und geschätzter Bestandteil unserer Dienstleistung!

        Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte auf unserer Website: https://cnc-keller.de/history/


        Haben Sie Fragen?

        Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

        Klaus Reckermann

          HerrFrau

          Das könnte Sie auch interessieren

          Partnerschaft Ungarn und Rumänien, FL Intercoop

          Internationale Zusammenarbeit erweitert stets den Horizont! Ein herzliches Dankeschön geht an Herrn Dr. Gyurika, mit denen wir eine gemeinsame Partnerschaft in Ungarn und Rumänien anstreben und an unseren ungarischen Partner, Herrn Ficsor von FL Intercoop, für den Besuch hier bei uns in Wuppertal.

          Wir hatten die Gelegenheit, Gespräche über die CNC-Ausbildung zu führen und durch Ihre Einblicke über den Tellerrand von Deutschland hinauszublicken.

          Auf dem Foto (von links nach rechts): Herr Mues, Herr Reckermann, Herr Ficsor, Herr Dr. Gyurika und Herr Hanich.


          Haben Sie Fragen?

          Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

          Klaus Reckermann

            HerrFrau

            Das könnte Sie auch interessieren

            Pfingsten 2024

            Das KELLER.Software-Team wünscht allen ein schönes verlängertes Pfingst(ferien)wochenende mit viel Zeit für die Familie! KELLER ist für Sie ab Dienstag, dem 21. Mai, wieder wie gewohnt für Sie…

            Besuch aus China, Jining University

            Vergangenen Freitag durften wir eine Delegation der Jining University aus der chinesischen Provinz Shandong unter der Leitung des Universitätspräsidenten Wang Qingming bei uns in Wuppertal willkommen heißen.

            Die „School of Industry“, mit der bereits in China eine Absichtserklärung für den Kauf einer SYMplus™-Lizenz unterzeichnet wurde, wurde von der Direktorin für den Fachbereich CNC, Frau Dr. Zhou Ke, vertreten.

            Nach einem erfreulichen Austausch von Tee und Geschenken (u. a. ein Buch aus kostbarer Seide) setzte die Gruppe ihre Reise fort, um unsere Freunde vom BZI Remscheid zu besuchen.

            Das KELLER.Software-Team schätzte diese wertvolle Gelegenheit des kulturellen Austauschs und freut sich auf eine vertiefte Zusammenarbeit!


            Haben Sie Fragen?

            Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

            Klaus Reckermann

              HerrFrau

              Das könnte Sie auch interessieren

              Bürobesuch unseres Partners

              Nach langer Zeit hatten wir wieder Gäste im Haus.

              Wir haben uns sehr gefreut, die Firma ECS Erok CNC Service aus Hamburg zu einem Hausbesuch begrüßen zu dürfen. Es hat wirklich Spaß gemacht, Informationen und Ideen  mit Ihnen auszutauschen. Wir danken Ihnen für Ihren Besuch und freuen uns auf die Zusammenarbeit.


              Haben Sie Fragen?

              Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

              Klaus Reckermann

                HerrFrau

                Das könnte Sie auch interessieren