Schulung – Deutschland zu Pakistan

5.527 km liegen zwischen Deutschland und Pakistan. Doch die KELLER.Academy brachte die beiden Länder (zumindest virtuell) für eine Woche zusammen. 

Die Kursteilnehmer kamen aus verschiedenen Städten: Islamabad, Balochistan, Hyderabad, Mughalpura, aber haben sich für die Schulung in Peshawar (Hauptstadt der pakistanischen Provinz Khyber Pakhtunkhwa) zusammengefunden.   

Das Projekt wurde von der GIZ gefördert, die Maschinen waren von OPTIMUM und die Projektabwicklung erfolgte über Herrn Boss von der E. + E. Boss GmbH aus Albstadt.

Das KELLER.Software-Team bedankt sich herzlich an alle Beteiligten.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um mehr über die Kurse, der KELLER.Academy zu erfahren: https://cnc-keller.de/keller-academy/ 


Haben Sie Fragen?

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klaus Reckermann


    Das könnte Sie auch interessieren

    KELLER.Academy Online

    Diese Woche in der virtuellen KELLER.Academy: Herr Haesler von der MAHLE GmbH in Rottweil. Für 2 Tage ging es um das Thema: Grundlagen der Grafischen Programmierung (CAD/CAM) mit SYMplus™. Das KELLER.Software-Team…

    Schulung PAL2020

    In angenehmer kleiner Runde ging es letzte Woche in der KELLER.Academy um das Thema: Angetriebene Werkzeuge, Ebenenschwenk und Reform PAL2020. Das KELLER.Software-Team gratuliert Herrn Voges und Herrn…