Den KELLER-Praxistipp als Video ansehen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Manche Funktionen in SYMplus™ sind versteckter als andere, weil sie nicht in der Bedienungs-Oberfläche „anzuklicken“ sind. So ist das auch mit den Tastenkombinationen Strg+Z und Strg+W, die Sie in der Betriebsart anwenden können.

Dabei heißt es:

Strg+Z = Die letzte Aktion rückgängig machen

Strg+W = Eine rückgängig gemachte Aktion wieder ausführen

Wie Sie in dem Video lernen können, kann man damit in der Betriebsart „Arbeitsplan“ z.B. verschiedene Fertigungsstrategien miteinander vergleichen.

 

Aber auch in anderen Betriebsarten können die Funktionen weiterhelfen.

Zum Beispiel:

Betriebsart „Geometrie“: Wenn Sie mal falsch gespiegelt oder skaliert haben und den vorherigen Zustand wiederherzustellen versuchen.

In den Simulatoren können Sie ein nur zum Programm-Check ergänztes M1 (Bedingter Halt, schaltbar während der Simulation) mit dieser Funktion schnell wieder herausnehmen.

Eine irrtümliche Programm-Änderung, die zu einem Crash oder sonstiger Fehlermeldung führt, kann so schnell korrigiert werden.

 

Wie Sie sehen, gibt es viele praktische Anwendungsbereiche für die beiden Tastenkombinationen. Probieren Sie es doch einmal selbst aus und überzeugen Sie sich von der Effizienz.

Weitere Tipps finden Sie in den kommenden Newslettern.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie unsere Experten über das untenstehende Kontaktformular.


Haben Sie Fragen?

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klaus Reckermann

    HerrFrau

    Das könnte Sie auch interessieren

    Frohes (chinesisches) Neujahr

    Frohes Neujahr oder wie es auf Chinesisch heißt: Xīn nián kuài lè (新年快乐). Heute beginnt das 15-tägige chinesische Neujahrsfest, und es verspricht uns im Tierkreiszeichen des Hasen: Langlebigkeit,…