PRAXISTIPP – Dezember 2020

Effizienter arbeiten mit SYMplus™.

Vergessen Sie Ihre Maus und arbeiten Sie produktiver als je zuvor. Das Bedienkonzept von SYMplus™ ist anders, als Sie es von anderen Anwendungen gewohnt sind. Wieso das so ist, erfahren Sie im nachfolgendem Praxistipp:

SYMplus™ ist komplett per Ziffernblock bedienbar, wodurch Sie nicht nur die Software effizienter als mit herkömmlichen Standardbedienungen steuern können, sondern zudem ist das Bedienkonzept aus der Werkstatt abgeleitet und dort mit der KELLER-Software CNCplus™ in der Praxis erprobt worden.

Überzeugen Sie sich selbst und erstellen Sie mit der nachfolgenden Tastenfolge eine Geometrie:

Es ist ganz einfach:

Das Einzige, was Sie wissen müssen, bevor Sie loslegen: Um die Software mit dem Ziffernblock vollständig steuern zu können, müssen Sie anstelle der F1-Taste die 1 auf Ihrem Ziffernblock drücken, für die F2-Taste die 2 usw. Um die Taste F10 mit dem Ziffernblock drücken zu können, müssen Sie dafür die 0 verwenden.

Achtung: Wenn der Cursor in einem numerischen Feld steht, müssen Sie anstelle von 1, 2, … wieder F1, F2, … drücken.


Haben Sie Fragen?

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klaus Reckermann


Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Januar 2021

Wir starten in das Jahr mit einer guten Nachricht. Frohes Neues Jahr! Wir wollen den ersten Newsletter des Jahres 2021 mit etwas Positivem beginnen und möchten als allererstes uns für die lieben Worte…

PRAXISTIPP – Januar 2021

Datenverwaltung in SYMplus™. Lernen Sie in diesem Praxistipp, wie Sie in SYMplus™ Ihre Daten, wie NC-Programme, Werkstück-Geometrien und Arbeitspläne, öffnen bzw. speichern können. SYMplus™…